zurück zur Startseite....

zur CINEMA-startseite

1. Schul-Kino-Tage

Vom 22. - 31. Januar 2001 im Cinema

   



Impulse für die Arbeit in der Schule wollen wir mit den Schul-Kino-Tagen geben. Und zwar nicht durch langweilige, trockene und pädagogische Filme, sondern mit guten, unterhaltsamen und spannenden! 

Die Schul-Kino-Tage sollen ein Fest im Kino mit und rund um den Film werden. Alle Schulformen und Altersgruppen sind eingeladen.



Das Programm umfasst rund 25 Filme und 5 Workshops. Filmemacher, Redakteure und Autoren werden zu Gast im Cinema sein. Filmgespräche und Diskussionen können nach dem Film im Saal oder im Café durchgeführt werden. 

Neben aktuellen Filmen, die teilweise als Vorpremiere laufen, und Filmen, die auf speziellen Wunsch ins Programm genommen wurden, bieten die Schul-Kino-Tage die 3 Schwerpunkte cinéfête, Angst vor Fremden und Workshops.
 

   



Auf der Abschlussveranstaltung am So 4. Februar um 15:00 Uhr wird der Publikumspreis für den besten Film vergeben. Jeder Zuschauer konnte hierzu dem gesehenen Film eine Note geben.

Sieben Kurzfilme zu den verschiedenen Schwerpunkten des Filmfestes werden zu sehen sein: französische Musikclips, Spots gegen Rassismus und ein auf den Schul-Kino-Tagen entstandener Zeichentrickfilm. 

Ausserdem findet in diesem Rahmen die Preisverleihung für die beste Filmkritik.

Grußworte von Bürgermeister Schulze-Blasum und dem Kulturbeauftragten des Institut francais. 

Freier Eintritt!
 


 


Auch hier auf den Internetseiten wird während der Schul-Kino-Tage einiges geboten. 

Neben aktuellen Meldungen werden Fotos vom Festival veröffentlicht und die von Schülern geschriebenen Filmkritiken präsentiert, die auf der Abschlussveranstaltung prämiert werden.

 

nach oben

nach oben
zur CINEMA-startseite

email schulkinotage@cinema-muenster.de