zurück zur Startseite...

der verein | aktuell | projekte & filmreihen | home

Startseite
Kurzfilme

 

Archiv

Die Veranstaltungen
finden statt  im:

Warendorfer Str. 45
48145 Münster
Details...
Telefonische
Kartenvorbestellung:

fon 0251.30300

 

Kurzfilme
Monatliches Kurzfilmprogramm
& Vorfilme im CINEMA 1

 
Aktuelles Kurzfilm-
Sonderprogramm

Mi 2.12. – 19:30
Dt. Kurzfilmpreis unterwegs: Verlorene Seelen

ab 12 · DVD-Projektion · 63'

Wann ist ein Film ein Kurzfilm? wollten wir von Euch wissen. Hier sind eure Antworten — danke fürs Mitmachen:

Wenn der Film zeitlich kurz und kurzweilig ist. Er ist inhaltlich sehr dicht und macht nachdenklich.
Axel Raring

Kurz und klar: Wenn er nicht lang(weilig) ist
Katja Weber

Ein Film ist dann ein Kurzfilm, wenn er länger als ein paar Sekunden dauert, aber nicht länger als eine halbe Stunde. Dabei ist es egal, ob es eine kurze Erzählung ist, ein Zeichentrick, eine Doku, ein Werbespot oder ein Musikvideo.
Julia Dubois

Ein Kurzfilm ist schlicht ein kurzer Film, also ein audiovisuelles Werk (gelegentlich ohne Ton, jedoch immer mit Bild), das sich nur über seine Länge definiert und Form und Inhalt offen lässt.
Klaus Ebnet

Ein Kurzfilm- ist ein Film, der durch seine filmische Dichte suggeriert, man sehe mehr als 25 Bilder in der Sekunde und der einen wesentlich länger nachdenken als zusehen lässt. Allerdings musste sicher auch der Regisseur lange arbeiten, damit der Film kurz wurde!
Raphael Flothkötter

Für mich ist ein Kurzfilm... "eine Reihenfolge von Eindrücken, die mich berühren".
Alina Graffmann

Kurzfilm ist für mich : ein Film unabhängig von anderen Zwängen als meinen, gedreht mit spontanen oder ausgearbeiteten Ideen mitunter sehr schnell produziert!
Raimund Schulte

Mein Bauch sagt (außer, dass er momentan Kaffeedurst verspürt): "Wenn er kurz, also nicht-abendfüllend ist!"; mein Kopf ergänzt - etwas unsicherer -: "Vielleicht wenn er als eigenständiger, nicht-serieller Streifen rund 1h Spieldauer nicht überschreitet?"
Grischa Begaß

Ein kurzfilm ist ein kurzfilm wenn man sich drei hintereinander anschaut ohne einzuschlafen.
Daniel Kalthoff

Vorfilme im
CINEMA 1

Im großen Saal des CINEMA präsentieren wir täglich einen Kurzfilm im Vorprogramm. Alle 14 Tage startet in dieser Reihe ein neuer Film der Kurzfilmagentur Hamburg.

Aktueller Vorfilm:

Do 14. Dezember bis Mi 27. Januar
Girl Power

Eigentlich sollte es kein Problem sein, das Fahrrad mitzunehmen, aber ein kleines Transportproblem kann sich schnell in ein großes verwandeln. Der Film beweist, dass eine kleine List viel einbringen kann, besonders wenn man eine Frau in einem gewissen Alter ist.
Schweden 2004 · Regie: Per Carleson · 3,45'

Do 28. Januar bis Mi 10. Februar
Road Movie

Der Hauptdarsteller des Films heißt Daihatsu Charade. Vor einem alten Lagerhaus in der Hafen-City Hamburgs liegt ein Autowrack. Plötzlich springt das Auto aus dem Stand in einem schönen Bogen auf das Haus...und verschwindet in der Abendsonne.
Deutschland 2001 · Regie: Harry Sachs · 1,15'