zurück zur Startseite...

der verein | aktuell | projekte & filmreihen | home

intro
the misson
wild zero
running out of time
audition
ghost in the shell
where a good man goes
sonatine
violent cop
dead or alive
pornostar
übersicht
projekte & filmreihen

Asiatische Kino - und Popkultur
April - Juli 2001 im CINEMA

 

Wir freuen uns, ab dem 12. April zehn Filme des kleinen, aber überaus engagierten Kölner Filmverleihs "rapideyemovies" (rem) präsentieren zu können. Die Filme werden bei uns je eine Woche, täglich in zwei Vorstellungen gegen ca. 18:30 bis 19:00 Uhr und 23:00 Uhr laufen.

Mit dem Start von GHOST IN THE SHELL Ende 1996 wurde rem öffentlich ins Leben gerufen. Seitdem wurden 20 Filme ins Kino gebracht. rapideyemovies stellt sowohl inhaltlich als auch ästhetisch eine erfrischende Bereicherung für die hiesige Filmlandschaft dar.

Die Filme, die der Verleih bisher herausgebracht hat, zeichnen sich durch ein hohes künstlerisches Niveau und innovativen Zeitgeist aus. Das Verleihprogramm umfaßt Produktionen aus Hongkong und Japan, die bisher in
den bundesdeutschen Kinos selten präsent waren. Gerade das hohe ästhetische Niveau der Hongkong- und Japan-Produktionen erscheint erst auf der Leinwand im vollendetem Glanz.

Unter den Filmen, die wir im Cinema präsentieren werden, sind wahre - aber hierzulande leider viel zu wenig bekannte - Leckerbissen dabei. Wir möchten ganz energisch besonders auf die Filme der Regisseure Takashi Miike (AUDITION, DEAD OR ALIVE), Johnnie To (THE MISSION, RUNNING OUT OF TIME, WHERE A GOOD MAN GOES) und natürlich die Frühwerke von Takeshi Kitano (SONATINE, VIOLENT COP) hinweisen, die wir in dem Programm zeigen. Ein besonderer Genuss ist auch WILD ZERO von Tetsuro Takeuchi: Ein Musik-Trash-Film, der einfach Spass macht!

 

nach oben

nach oben
übersicht projekte & filmreihen

zurück zur startseite

email info@dielinse.de